Glossar S

 Wort Definition
sagittal in Pfeilrichtung von vorn nach hinten
   
Sanierung Schaffung einwandfreier, gesunder Verhältnisse
   
Sarkolemm Hülle der einzelnen Muskelfasern
   
Sarkom bösartige Geschwulst, z.B. aus Bindegewebe
   
Schichttechnik Kunststoff- und Keramikverblendungen werden unter Verwendung unterschiedlich transparenter und verschieden eingefärbter Kunststoff- oder Keramikmassen Schicht für Schicht aufgebaut. Der Schichtaufbau des natürlichen Zahns kann nahezu perfekt imitiert (-> Verblendkrone) werden. Ebenso spricht man von Schichttechnik bei der Anfertigung von Kompositfüllungen, die der individuellen Zahnfarbe durch verschiedenfarbige Komposite angepasst werden. Die Schichttechnik erhöht die Passgenauigkeit der Füllungen.
   
Schmelzoberhäutchen Pellikel. Erworbener, dünner Überzug der Zähne, der vorwiegend aus Speichelbestandteilen besteht.
   
Schock akutes allgemeines Herzversagen durch mangelnde Blutzufuhr (Ursachen sind verschiedenartig)
   
Sedativum Beruhigungsmittel
   
Sekretion Absonderung von Drüsenflüssigkeit
   
Sekundärdentin zweite, nach dem Zahndurchtritt angelagerte Dentinschicht
   
Sensible Zahnhälse Zähne reagieren schmerzhaft, wenn die empfindlichen, weichen Zahnhälse freiliegen, zum Beispiel infolge falscher Zahnputztechnik mit zuviel Druck. Zur Reinigung sollte deshalb eine Zahnbürste mit speziell weichen Borsten, verwendet werden. Wichtig ist eine schonende Zahnreinigung mit einer Zahnpaste mit einem tiefen Abrasionswert (RDA).
   
sensible, afferente Nevernbahn Nervenbahnen die eine Empfindung an die Gehirnzentren weiterleiten.
   
sensorische Nervenbahnen Nervenbahnen, die eine Sinnesempfindung weiterleiten
   
separieren trennen, auseinander drängen
   
Sepsis allgemeine Blutvergiftung
   
Septum Scheidewand
   
Sequester abgestorbener, durch Granulationsgewebe abgegrenzter Knochenbezirk
   
Sequestrotomie chirurgischer Eingriff zur Entfernung eines Sequesters.
   
Serum flüssiger Blutbestandteil
   
serös aus Blutflüssigkeit stammend
   
Set zusammengehöriger Satz z.B. von Instrumenten oder Materialien
   
Shapen Zähne werden durch Abschleifen unschöner Ecken und Kanten in eine ästhetisch optimale Form gebracht. Zacken lassen sich begradigen, Kanten abrunden.
   
Sharpey Fasern Fibrae dentoalveolares; Wurzelhautfasern
   
signifikant deutlich, klinisch beweisend
   
Sinus Hohlraum, Höhle
   
Sinus frontalis Stirnhöhle
   
Sinus maxillaris Oberkieferhöhle
   
Skalpell chirurgisches Messer
   
skeptisch zweiflerisch, misstrauisch, ungläubig
   
somatisch körperlich
   
Soor Pilzinfektion der Mundhöhlenschleimhaut
   
SPANNGUMMIISOLIERUNG Gummituch zum trockenlegen von Zähnen - ähnlich einem Operationstuch. Genau wie ein Damm das Wasser zurückhält, so hält der Spanngummi Feuchtigkeit (den Speichel) von den Zähnen fern.
   
spastisch krampfhaft, krampfartig
   
Speichel Gemisch der Sekrete der Speicheldrüsen. Besteht zu 99% aus Wasser, enthält anorganische Ionen, Proteine und Muzin. Der Speichel dient zur Schlüpfrigmachung der Nahrung, der Vorbereitung der Verdauung sowie der Mundreinigung. Tagesproduktion 1 – 1,25 Liter, pH-Wert im schwach sauren Bereich. Gute Pufferwirkung. Speichel fördert die Remineralisation beginnender kariöser Schäden.
   
Speicheltest Testverfahren, die dazu beitragen, das individuelle Kariesrisiko einzuschätzen. Dazu gehören Tests, die die Menge an kariesverursachenden Bakterien (Streptococcus mutans, Laktobazillen) untersuchen. Bei anderen Tests wird die Fließrate des Speichels und sein Vermögen, Säuren abzupuffern geklärt.
   
spezifisch arteigen, kennzeichnend, einer Sache ihrer Eigenart nach zukommend
   
Spina nasalis anterior vorderer Nasendorn
   
Spirochäten spiralförmige Mikroorganismen
   
Spongiosa schwammartiges Maschenwerk des Knochens
   
Sporen Dauerformen der Makroorganismen
   
stabilisieren festigen
   
Staphylokokken Kugelbakterien, Erreger von Eiterungen
   
Stase Stau des Blutstroms
   
statische Sinnesorgane Gleichgewichtsorgan
   
Status Zustand, Z.B. Beschreibung eines Zahnstatus; PA-Status
   
Sterilität Keimfreiheit, Unfruchtbarkeit
   
Stethoskop 'Hörrohr'
   
Stomatitis Mundschleimhautentzündung
   
Stomatologie Lehre von den Mundkrankheiten
   
strahlenexponiertre Personen in einem Kontrollbereich beruflich tätige Personen
   
Streptokokken kettenförmige aneinanderliegende Kokken
   
Styli Stifte
   
Subcutis Unterhaut
   
subgingival unter dem Zahnfleischsaum gelegen
   
sublingual  
   
submukös unter der Schleimhaut
   
subperiostal unter der Knochenhaut
   
Substantia adamantina Zahnschmelz
   
Substantia eburnea Zahnbein (=Dentin)
   
Sulcus fluid Zahnfleischsekret
   
Sulcus gingivae (Gimgivalsulkus) Zahnfleischfurche
   
Sulkus Furche zwischen Zahnfleisch und Zahn.
   
Superfloss Sonderform der Zahnseide aus normalem Zahnseideteil, einem bauschigen Abschnitt und einem versteiften Ende zum Einfädeln. Gut geeignet z. B. für die Zwischenraumpflege in Gebissen mit festsitzenden kieferorthopädischen Apparaturen oder zur Reinigung unter Brücken.
   
Suppositorien Zäpfchen
   
supra über, oberhalb
   
Sustantia adamantina Zahnschmelz
   
Symbiose Zusammenleben verschiedenartiger Organismen zu gegenseitigem Nutzen
   
Sympathikus Teil des autonomen Nervensystems
   
symptomatisch nur auf die Krankheitsmerkmale bezogen
   
Symptome Zeichen, Äußerungsformen
   
symtomatische Behandlung Behandlung der Krankheitssymptome
   
Synonyme verschiedene Bezeichnungen für denselben Begriff.
   
synthetisch durch Aufbau einer chemischen Verbindung entstanden, künstlich (chemisch) hergestellt.
   
Syphilis (auch Lues) übertragbare, ansteckende Geschlechtskrankheit
   
Systole Zusammenziehen des Herzmuskels, Gegensatz von Diastole
   
Süßstoff Synthetisches Süßmittel ohne Nährwert; z.B. Saccharin, Aspartame, Natriumcyclamat.


Sitz der Gesellschaft - Bruck

PILS ZAHNTECHNIK GmbH
Glocknerstraße 31 a
A-5671 Bruck a. d. Glocknerstr.
Telefon: +43-6545-7060
Fax: +43-6545-7060-4
info@pilszahntechnik.at
www.pilszahntechnik.at

Geschäftszeiten:
Mo - Do: 07.30 - 17.00 Uhr
Fr: 07.30 - 11.30 Uhr

Standort Lienz

PILS ZAHNTECHNIK GmbH
Alleestraße 15
A-9900 Lienz in Osttirol
Telefon: +43-4852-67766
Fax: +43-4852-67766-4
info@pilszahntechnik.at
www.pilszahntechnik.at

Geschäftszeiten:
Mo - Do: 08.00 - 18.00 Uhr
Fr: 08.00 - 12.00 Uhr

Anfahrt Bruck

anfahrtsplan pilszahntechnik banner ok2

Anfahrt Lienz

anfahrtsplan pilszahntechnik Lienz

Suchen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Ich hab’s verstanden