Implantattechnik


Weltweit werden jährlich Millionen Zahnimplantate erfolgreich eingesetzt und dienen als künstliche Zahnwurzel für Suprakonstruktionen. Eine Suprakonstruktion bezeichnet einen Zahnersatz, der auf Implantaten befestigt wird.


Dabei kann es sich um eine Krone, Brücke, Torontobridge oder auch Cover Denture Prothese handeln. Das in den Knochen eingepflanzte Implantat besitzt in sich ein Gewinde. In die Suprakonstruktion wird von uns Zahntechnikern, vereinfacht erklärt, eine kleine Schraube (Abutment) eingearbeitet, die genau in das Gewinde des Implantats hinein passt. Je nach Situation wird der Zahnersatz passgenau auf dieses Abutment verschraubt oder zementiert. Absolute Spannungsfreiheit (Passiv Fit) des gefertigten Zahnersatzes ist obligatorisch.
 
CAD-CAM als ideale Ergänzung!

Die Anwendung computergestützter Planungs-, Konstruktions- und Fertigungsverfahren ergibt zusammen mit den Implantaten eine hervorragende Kombination. Insbesondere die Herstellung patientenspezifischer, individueller Implantat-Anschlussteile (Abutments) ist ein entscheidender Vorteil für die Patienten.

Kein Patient gleicht dem anderen und es liegt in der Natur der Zahntechnik auch die Implantat-Abutments individuell für jeden Patienten anzufertigen


Sitz der Gesellschaft - Bruck

PILS ZAHNTECHNIK GmbH
Glocknerstraße 31 a
A-5671 Bruck a. d. Glocknerstr.
Telefon: +43-6545-7060
Fax: +43-6545-7060-4
info@pilszahntechnik.at
www.pilszahntechnik.at

Geschäftszeiten:
Mo - Do: 07.30 - 17.00 Uhr
Fr: 07.30 - 11.30 Uhr

Standort Lienz

PILS ZAHNTECHNIK GmbH
Alleestraße 15
A-9900 Lienz in Osttirol
Telefon: +43-4852-67766
Fax: +43-4852-67766-4
info@pilszahntechnik.at
www.pilszahntechnik.at

Geschäftszeiten:
Mo - Do: 08.00 - 18.00 Uhr
Fr: 08.00 - 12.00 Uhr

Anfahrt Bruck

anfahrtsplan pilszahntechnik banner ok2

Log in

Suchen