Galvanotechnik

Der Begriff Galvanotechnologie geht auf den italienischen Arzt und Naturforscher Luigi Galvani (1737-1798) zurück. Er entdeckte, dass sich aus elektrochemischen Elementen Gleichstrom entwickeln lässt.
Galvanisch hergestellter Zahnersatz hat einen Feingoldanteil von 24 Karat und ist somit in hohem Maße körperverträglich. Allergien und Unverträglichkeiten auf Reingold sind kaum bekannt.

Durch hohe Präzision, hervorragender Biokompatibilität und höchster Korrisionsbeständigkeit ist die Galvanotechnik schlicht „die hochedle Art“ Zahnersatz-Gerüste herzustellen


Sitz der Gesellschaft - Bruck

PILS ZAHNTECHNIK GmbH
Glocknerstraße 31 a
A-5671 Bruck a. d. Glocknerstr.
Telefon: +43-6545-7060
Fax: +43-6545-7060-4
info@pilszahntechnik.at
www.pilszahntechnik.at

Geschäftszeiten:
Mo - Do: 07.30 - 17.00 Uhr
Fr: 07.30 - 11.30 Uhr

Standort Lienz

PILS ZAHNTECHNIK GmbH
Alleestraße 15
A-9900 Lienz in Osttirol
Telefon: +43-4852-67766
Fax: +43-4852-67766-4
info@pilszahntechnik.at
www.pilszahntechnik.at

Geschäftszeiten:
Mo - Do: 08.00 - 18.00 Uhr
Fr: 08.00 - 12.00 Uhr

Anfahrt Bruck

anfahrtsplan pilszahntechnik banner ok2

Log in

Suchen