CAD-CAM Rapid Prototyping

cad cam rapid prototyping


CAD
steht für Computer Aided Design, was rechnergestützter 3D-Entwurf bedeutet.
CAM steht für Computer Aided Manufacturing, was rechnergestützte Herstellung bedeutet.
Rapid Prototyping steht für schnelles Einzelfertigungsverfahren = Losgröße 1.

Das CAD-CAM Rapid Prototyping-Verfahren ist eines der modernsten Technologien in unserem Labor.
Die Patienten-Ausgangssituation wird mit einem Scanner in eine dreidimensionale virtuelle Welt „übersetzt“. Mittels speziellen 3D-Softwareprogrammen werden die entsprechenden Zahnersätze virtuell von uns Zahntechnikern konstruiert.
Moderne Rapid Prototyping-Maschinen realisieren und transportieren diese virtuellen Konstruktionen wieder in die physische Welt zurück. Hierbei verwenden wir abrasive [abtragende] Verfahren mittels 5-Achs-Simultan-Fräsmaschinen oder additive [auftragende] Verfahren mittels 3D-Drucker.

Diese neue Technologie ermöglicht die Verarbeitung verschiedenster Materialien wie Zirkon, Titan und NEM, aber auch Kunststoffen. Mittels CAD-CAST-Verfahren wird die Technik sogar bei Goldarbeiten angewandt.

Wir Zahntechniker von PILS ZAHNTECHNIK sind Hochpräzisionshandwerker, die mit einer Vielzahl von modernen Instrumenten und Materialien arbeiten


Sitz der Gesellschaft - Bruck

PILS ZAHNTECHNIK GmbH
Glocknerstraße 31 a
A-5671 Bruck a. d. Glocknerstr.
Telefon: +43-6545-7060
Fax: +43-6545-7060-4
info@pilszahntechnik.at
www.pilszahntechnik.at

Geschäftszeiten:
Mo - Do: 07.30 - 17.00 Uhr
Fr: 07.30 - 11.30 Uhr

Standort Lienz

PILS ZAHNTECHNIK GmbH
Alleestraße 15
A-9900 Lienz in Osttirol
Telefon: +43-4852-67766
Fax: +43-4852-67766-4
info@pilszahntechnik.at
www.pilszahntechnik.at

Geschäftszeiten:
Mo - Do: 08.00 - 18.00 Uhr
Fr: 08.00 - 12.00 Uhr

Anfahrt Bruck

anfahrtsplan pilszahntechnik banner ok2

Log in

Suchen